„Man muss was Wollen“

Das Bundesteilhabegesetz kommt!

Und deswegen veranstalten wir am Samstag, den 16. März 2019 von 11:00-14:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zu diesem Thema in einfacher Sprache.

In diesem Rahmen wird nicht nur über das Bundesteilhabegesetz informiert, sondern auch zum Austausch und zur Fragerunde angeregt.

  • Was sind die Chancen und Risiken?
  • Was muss ich wissen?
  • Was muss ich tun?
  • Wo finde ich Unterstützung?

Adressiert ist die Veranstaltung an alle Betroffene, Interessierte und junge Menschen, die sich für Inklusion einsetzen.

Die Teilnahme ist kostenlos und bereitgestellte Getränke und Speisen sind gegen eine kleine Spende zu erwerben.

Anmeldungen möglichst per E-Mail an: susanne.welack@wilma.sh

Bitte sprechen Sie mit uns, wenn Sie für diese Veranstaltung Unterstützung oder Kinderbetreuung vor Ort benötigen:
Telefon 04124 | 890777–11

Die Veranstaltung wird geleitet von der Projektwerkstatt Inklusion.

Die Projektwerkstatt Inklusion setzt sich als Netzwerk im Kreis Steinburg dafür ein, dass Menschen in allen Bereichen des Lebens dabei sein, mitmachen und mitgestalten können, wie sie das möchten.

Info

16.03.2019
16. März
11:00 - 14:00
Veranstalter:
Projektwerkstatt Inklusion
Haus der Jugend :)
ITZEHOE
clock-omap-markerinfo-circleenvelopewpforms